Der Bankert

Familien Krimi

Der Medienmogul Zaster ist tot. Er hinterlässt seine Frau und einen Sohn, zumindest glauben dass Frau und Sohn. Während sich die beiden auf die Übernahme des Zaster-Imperiums vorbereiten, wird die Beerdigung fast schon zur Nebensache. Nichts desto trotz gibt es jede Menge Gäste, Journalisten und Geschäftspartner – aber auch Erbschleicher, die zur Beerdigung erscheinen und eine angemessene “Show” zum Abschied vom Zaster erwarten.
Und die bekommen sie auch, denn völlig unerwartet und aus heiterem Himmel taucht eine weitere Person mit Erbansprüchen auf.

Nur so viel sei verraten: “Bankert” ist ein altes abfälliges Wort für ein uneheliches Kind, das auf der “Bank” mit einer Magd gezeugt wurde.

Wie viele Leichen wird es geben bevor die Erbschaftsfrage geklärt werden kann? 

Ein interaktiver Krimi mit 4-Gänge-Menü für 30 bis 100 Personen.
Auch exklusiv buchbar.

*die Preise verstehen sich inkl. 4-Gänge-Menü aber exklusive Getränke. Mördernacht tritt nur als Vermittler auf und verkauft die Gutscheine im Auftrag der veranstaltenden Restaurants.